Drohnen-Kennzeichen

Seit dem ersten Oktober 2017 muss jede Drohne mit einem Gewicht von über 250 Gramm ein "feuerfestes" Kennzeichen tragen. Dieses hat mit Namen und Adresse des Besitzers beschriftet zu sein.

 

  Der Lithium-Akku einer handelsüblichen Drohne brennt mit über 660°C.

Diesen Temperaturen halten nur Materialien wie Glas oder Keramik stand.

Um eine feuerfeste Beschriftung für das Glas zu erhalten, wird, in Kooperation mit unseren Partnern (Panasonic Corporation, tesa SE und Schott AG),

durch den Einsatz eines Panasonic Lasermarkiersystems 

ein Glas-Titan-Kohlenstoffverbund in das biegsame

SCHOTT AS 87 eco Glas eingearbeitet.

 

Festen Halt auf komplexen Oberflächen bis 200°C gewährt das elastisches und hochtransparentes tesa® ACXplus Acrylatkernklebeband.

 

Die Flexibilität des besonderen Glases erlaubt die Anbringung

auf leicht gewölbten oder gebogenen Oberflächen. 

 

 



ROBOTERWERK micro DROHNEN-KENNZEICHEN

  • Beschriftung hält über 1000° Celsius stand.
  •  Glas formfest bis 872°Celsius (Softening point 7.6).
  • Beschriftung kann im geschmolzenen Zustand rekonstruiert werden.
  • Witterungs- und stoßresistent, leicht, flexibel und elastisch. (Dichte p in g/cm3 = 2,46) Knoop hardness HK 0.1/20 = 500–560)
  • Störungsfrei, da Glas, im Gegensatz zu Metallen oder Metallfolien, weder Fluglagesysteme IMU (GPS und Drei-Achsen-Kompass) noch Sensoren beeinträchtigt.
  • Höhe 10 mm, Länge 30 mm mit abgreundeten Ecken. Stark selbstklebend, dauerhaft und fest mit der Drohne verbunden. (Klebkraft Glas: 26,0 N/cm – Klebekraft Polymeren , z.B. Drohnenkörper: 19,0 N/cm)
  • hochtransparent (Refractive index nD = 1.5040 +/- 0.0015)

 

Die Bildrechte liegen bei den Urhebern ROBOTERWERK GmbH, ROBOTERWERK LLC und Schott AG

Auf dem Kennzeichen finden vier Zeilen Platz mit jeweils 25 Buchstaben. Bei Bestellung erstellen wir Ihnen Ihr Kennzeichen entsprechend der Lieferadresse. Für individuelle Anpassungen bitten wir sie uns bei der Bestellung eine Anmerkung zu hinterlassen oder uns per E-Mail an mh@roboterwerk.de zu benachrichtigen.

19,95 €

  • leider ausverkauft

ROBOTERWERK DROHNEN-KENNZEICHEN

  • Beschriftung hält über 1000° Celsius stand.
  •  Glas formfest bis 872°Celsius (Softening point 7.6).
  • Beschriftung kann im geschmolzenen Zustand rekonstruiert werden.
  • Witterungs- und stoßresistent, leicht, flexibel und elastisch. (Dichte p in g/cm3 = 2,46) Knoop hardness HK 0.1/20 = 500–560)
  • Störungsfrei, da Glas, im Gegensatz zu Metallen oder Metallfolien, weder Fluglagesysteme IMU (GPS und Drei-Achsen-Kompass) noch Sensoren beeinträchtigt.
  • Höhe 19 mm, Länge 30,47 mm mit abgreundeten Ecken. Stark selbstklebend, dauerhaft und fest mit der Drohne verbunden. (Klebkraft Glas: 26,0 N/cm – Klebekraft Polymeren , z.B. Drohnenkörper: 19,0 N/cm)
  • hochtransparent (Refractive index nD = 1.5040 +/- 0.0015)

 

Die Bildrechte liegen bei den Urhebern ROBOTERWERK GmbH, ROBOTERWERK LLC und Schott AG

Auf dem Kennzeichen finden vier Zeilen Platz mit jeweils 25 Buchstaben. Bei Bestellung erstellen wir Ihnen Ihr Kennzeichen entsprechend der Lieferadresse. Für individuelle Anpassungen bitten wir sie uns bei der Bestellung eine Anmerkung zu hinterlassen oder uns per E-Mail an mh@roboterwerk.de zu benachrichtigen.

19,95 €

  • leider ausverkauft